Freie Themen - Seminar im WS 2017/2018 - Haftpflichtversicherung (Prof. Dr. Wandt)

Ankündigung für das Wintersemester 2017/2018

Versicherungsrechtliches Seminar: Haftpflichtversicherung


(Schwerpunktbereiche 1 und 2)

Blockveranstaltung von Mi. 07.02.2018 bis Do. 08.02.2018

auswärtige Tagungsstätte in St. Martin/Pfalz mit Übernachtung

Themenvergabe: Eine erste Vorbesprechung fand am 26.07.2017 statt. Eine weitere Vorbesprechung fand am  20.09.2017 statt. Anmeldungen zu den noch freien Themen sind ab sofort bei den Mitarbeitern des Lehrstuhls möglich!

Themen

 

1.      Der Versicherungsfall in der Haftpflichtversicherung (unter Ausschluss des Claims-Made-Prinzips)

2.      Die AGB-Kontrolle von Klauseln über den Versicherungsfall (unter Ausschluss des Claims-Made-Prinzips)

3.      Das Claims-Made-Prinzip in der D&O Versicherung und seine AGB-rechtliche Zulässigkeit (vergeben)

4.      Die Leistungspflichten des Haftpflichtversicherers (vergeben)

5.      Trennungsprinzip und Bindungswirkung in der Haftpflichtversicherung (vergeben)

6.      Die Abtretung des Freistellungsanspruchs an den geschädigten Dritten

7.      Direktanspruch und Leistungspflichten gegenüber Dritten in der Pflichtversicherung (vergeben)

8.      Rechtsfragen des Überschreitens der Deckungssumme in der Haftpflichtversicherung (vergeben)

9.      Obliegenheiten des Versicherungsnehmers nach Eintritt des Versicherungsfalls (vergeben)

10.  Die Bedeutung des Bestehens von Haftpflichtversicherungsschutz auf die Haftung (vergeben)

 

Für die von der Professur veranstalteten Blockseminare übersteigt die Anzahl der Interessenten regelmäßig die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze (Seminarthemen). Bei der Themenvergabe werden deshalb Studierende vorrangig berücksichtigt, die bereits Leistungen im Versicherungsrecht erbracht haben (insb. mit erfolgreicher Klausurteilnahme an einem der angebotenen Kolloquien im Versicherungsrecht). Gibt es mehr vorrangig zu berücksichtigende Studierende als Themen, entscheidet – wie auch im Übrigen – das Los.

In einem Zusatztermin – nach Vergabe der Themen und nach erfolgter Anmeldung der Teilnehmer beim Prüfungsamt – findet eine verbindliche Besprechung zur Erstellung und Präsentation der Seminararbeit statt.

Wissenswertes

Schwerpunktstudium im Versicherungsrecht
Weiterlesen...

Referendariat - Wahlstation im Versicherungsrecht
Weiterlesen...